Über

Meine reise

Der Anfang

Spiros Aspiotis wurde auf Korfu geboren, einer der Ionischen Inseln Griechenlands.
Schon in jungen Jahren lernte er Ernährung, Kunst, Tanz und Musik kennen.
Er fand seine Leidenschaft und seinen Geist in den Kampfkünsten und trainierte in verschiedenen Formen und mit verschiedenen Methoden der Körperbewegung.
Sein künstlerischer Charakter hatte ihn dazu veranlasst, das Studium der Architektur abzuschließen,
mit einem besonderen Forschungsinteresse daran, wie Raum, Klang, Bewegung, Form und
Struktur die fünf Sinne durch Psychologie beeinflussen.

Die Reise Geht Weiter

Um die Dynamik von Körper, Geist und Seele unserer menschlichen Natur zu bereichern und zu erforschen, beschloss er 2013, sich mit den antiken Praktiken und Philosophien des Ostens bekannt zu machen. Thailand war das erste Ziel seiner Heilungsreise, wo er lange Zeit blieb, von einzigartigen Lehrern unterrichtet wurde und tiefergehende Dimensionen und Anwendungen hinsichtlich innerer Heilung und Selbstentwicklung entdeckte.

Die Verkörperung all dieser Lehren und Erfahrungen inspirierte ihn dazu, sich diesen Themen genauer zu widmen, woraufhin er sich mit Yoga, der Thai-Yoga-Massage, Klang, natürlicher Entgiftung, Praktiken zur Verjüngung und Methoden zu innerer Balance und innerem Wohlbefinden beschäftigte.

Er spezialisierte sich auf die traditionelle Kunst der Thai-Yoga-Massage, Chi Nei Tsang (die taoistische Praxis der viszeralen Koordination und Entgiftung), natürliche Entgiftungsmethoden und die Verjüngung der lebenswichtigen Organe und des Magen-Darm-Systems, durch Ernährung, natürliche Kräuter und körperliche Praxis von Yoga-Asanas, Atemtechniken und Meditation.
Er nahm an Kursen zur Craniosacraltherapie, zur dynamischen Massage und zu Osteothai
(der osteopathischen Anwendung in der Thai-Yoga-Massage) teil, um die Heilungsmechanismen von Körper und Geist durch die Kraft der Berührungen und der Körperbewegung in Theorie und Praxis noch besser zu verstehen.

Als holistischer Therapeut brachte ihn das Leben zur schönen Gemeinschaft von Sunshine House in Griechenland, wo er vom großartigen Lehrer Krishnatakis unterrichtet wurde, der mit seinem warmen Herzen für Inspiration, Hingabe und Geist stand. Dort assistierte er in Grund- und Fortgeschrittenenkursen zur Thai-Yoga-Massage und erweiterte in dieser Zeit sein Wissen und seine Methodik für einen eigenen Ansatz, woraufhin er den wesentlichen Inhalt und die Bedeutung dieser Praxis bei seinen späteren Retreats und Workshops auf der ganzen Welt teilte.

Nach seiner Reise nach Indien, wo er die Lehrerausbildung für Hatha-Yoga, Vedanta-Philosophie und Ayurveda in der Schule von Aarsha Yoga Vidya Peetham abschloss, fand er letztendlich seine Hingabe und den Weg des Lebens.
Durch den Weg des Yoga und den Geist des Bhakti entdeckte er seine Liebe und Leidenschaft für Klang und Musik wieder. Klang als klarer Ausdruck seines spielerischen Geistes und
offenen Herzens wird ein Teil seiner Heilungsreise und Lehre.

Spiros ist heute zertifizierter Lehrer für Hatha-Yoga und Mitglied der Thai Healing Alliance
International. Seine Liebe und Hingabe für diese antiken holistischen Praktiken und
Methoden der inneren Gelassenheit helfen ihm dabei, seine Leidenschaft und Erfahrung in Form von Retreats, Kursen, Workshops und Einzelsitzungen auf der ganzen Welt zu teilen.

Magie ist etwas, das man selbst erschafft

Möge die reise beginnen

UNSER LEBEN GESTALTEN WIR SELBST

Unser eigener Traum kann wahr werden. Indem wir sinnvolle Wege für harmonische Beziehungen in uns selbst und der Welt überhaupt finden, können wir dann auch andere inspirieren und ihnen helfen.

Heutzutage ist es so wichtig, dass wir unsere Geschenke auf authentische Weise anbieten.
Wenn wir über die Größe unserer eigenen wahren Natur nachdenken, können wir die nächsten Generationen, die bald leben und den Menschen dienen werden, inspirieren (und führen).

Verliebtsein geschieht zufällig, Verliebtbleiben geschieht freiwillig.

Lernen Sie mich kennen Wollen Sie mehr erfahren? Treten Sie mit mir in Verbindung und schicken Sie mir Ihre Fragen und Anregungen